Es gilt zu bedenken, dass viele Mercedes-Werkstätten, bzw. deren Mitarbeiter unsere „ALTEN AUTOS“, die 107er, nicht mehr im Detail kennen. Die Modellreihe R/C 107 wurde gebaut von 1971 bis 1989. Da liegt es nahe, sich dann irgendwo anders fachmännischen Rat zu holen. Aber eben wo?

 

Wenn bei Mercedes Benz eine Modellreihe ausläuft, bilden sich nach einiger Zeit so genannte REGIONAL- TREFFS, mit dem Kürzel RT. So auch unser RT 50 Köln.

Unsere Mitglieder kommen nicht nur aus der Stadt Köln, sondern sie kommen aus einem Einzugsgebiet von Gummersbach über Leverkusen bis nach Bad Honnef. Weitere RTs gibt es z.B. in Düsseldorf, Wuppertal, Aachen und Koblenz, um nur einige aus der näheren Umgebung zu nennen.

Wie Sie aus den Links unserer Homepage ersehen, wird ein sehr geselliges Clubleben gelebt. Man trifft sich einmal im Monat in einem Clublokal. Und bei gutem Essen und Trinken wird dann gefachsimpelt. Es gibt Technikseminare mit Vorträgen und Praxis-Tips zu unseren Autos, durchgeführt von Technikreferenten aus den Reihen unserer Clubs. Wir veranstalten Tages-, Wochenend- und Große Ausfahrten, wie z.B.  Ausfahrten mit mehreren „107ern“ für eine Woche nach Osttirol.

In den Clubs erhalten Sie Auskünfte über kleine Fachwerkstätten für Karosseriereparaturen, Autosattlereiarbeiten und Wartung. Hinzu erhalten Sie viermal im Jahr eine Clubzeitschrift. Und wenn Sie bis heute noch keinen 107er besitzen, aber davon träumen, voller Stolz ein solches Auto zu fahren, dann finden Sie ggf. in dieser Zeitschrift ein passendes Angebot.

  Alle diese Vorzüge erhalten Sie als MITGLIED in einem unserer RTs. Was liegt da näher, als eben in einem unserer RTs Mitglied zu werden. Herzlich Willkommen in unseren Reihen, immer „unter einem guten Stern“.

 

Rudolf Päffgen