Am 05.04.2018 besuchten die Mitglieder des Regionaltreffs 41 – Mönchengladbach das Druckzentrum der Rheinischen Post in Düsseldorf.

Dort wurden wir von Herrn Breidenbach begrüßt, der uns mit viel Herzblut alles rund um die Aktivitäten der Rheinischen Post und ihrer Tochtergesellschaften berichtete. Danach ging er auf die verschiedenen Drucktechniken wie Hoch- und Tiefdruck ein.

Anschließend starteten wir die Besichtigung die uns zuerst in das Papierlager führte. Dort konnten wir uns einen Eindruck von den Papiermengen die gebraucht werden machen und erfuhren welche Logistik hinter deren Beschaffung und Transport steht.

In der Druckerei erlebten wir den Anlauf der Druckmaschinen und welcher Aufwand notwendig ist die Druckplatten in die Maschinen einzusetzen und wie die Farbe korrigiert wird.

Als letztes sahen wir wie in die Zeitung Werbebeilagen eingefügt werden.

Danach erhielt jeder Teilnehmer eine frisch gedruckte Rheinische Post.

Wir möchten uns bei der Rheinischen Post und insbesondere Herrn Breidenbach für den interessanten Abend bedanken.

Text:  Gerhard Hanisch

Auf dem Foto steht die Gruppe vor dem Foto der Künstlerin Candida Höfer Druckerei Düsseldorf IX.