Technorama in Kassel mit unseren Freunden aus dem RT 34

    Gemeinsam mit den Kollegen aus dem RT 34 unter Leitung des RT´s 34 haben wir dem Tema beratend zur Seite gestanden. Zwei Tage voller guter Gespräche und interessanter Menschen, die sich für unseren Fahrzeugtyp interessierten. Es wird besonders leicht, wenn man nichts verkaufen will, sondern nur sprechen. Sofort sind alle Hürden für die Interessenten verschwunden, „weil niemand ein Auto verkaufen will“. Toller Tag für mich am Sonntag, Bernd hatte für Samstag das Gleiche berichtet.

    Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Für das nächste Jahr könnten wir überlegen, von der aktuellen „Unterstützung“ zum „Aussteller“ zu werden. Besonderes Highlight hierbei wäre, dass der Organisator dafür schon bereit stehen würde. Reinhard Krell vom RT 34 würde die gesamte Organisation für eine „Mercedes-Halle“ übernehmen (gemeinsam auch für den 129er-Club und einige Verkäufer von Mercedes-Fahrzeugen), sodass „nur“ einige unserer Fahrzeuge sowie die beratende Funktion unserer Mitglieder notwendig wäre.

    Es lohnt sich, darüber nachzudenken! Ich kann es empfehlen!

    Es folgen ein paar Bilder von der Technorama, die Eindrücke von der Veranstaltung geben können!