Das Thema Klassische Automesse mit allem drum und dran war in Hamburg auf Veranstaltungen wie das sehr bekannte und traditionsreiche Stadtparkrennen beschränkt. Im Laufe des Jahres 2017 kristallisierte es sich allerdings heraus, dass es in Hamburg auch eine Motor Classic Messe, wie sie in Bremen, Stuttgart, Essen oder am Bodensee schon lange gab, geben wird. Da zu einer solchen Messe natürlich auch diverse Markenclubs und IGs gehören sollten, wurden wir im Norden gefragt ob wir diese Messe unterstützen können. Jörn und Barbara Larsen nahmen sich der Aufgabe an und planten den Clubstand. Dieser sollte mit weiteren Baureihen als ein gesamter Mercedes Benz Club Stand präsentiert werden. Unterstützt wurden die beiden dabei von einigen Clubfreunden.

Unser Bereich für den RT20

Auf der erstmals stattfindende Messen gab es 3 Hallen mit Clubs, Händlern und einem Privatmarktplatz.

Der Audi Quattro Club International

Bekannte Oldtimer Händler fehlten auch nicht.

Die Halle für den Privatverkauf.

Unser Stand wurde am Freitag vor allem in den späteren Stunden und am Wochenende gut besucht. Nicht nur das eine oder andere Mitglied schaute vorbei, auch Neugierige fanden die gewünschten Informationen und Anregungen.

Benzingespräche am Clubstand.

Unser Clubkollege Thomas Stahlkopf ließ es sich nehmen die Messe und seine Ausstellungsstücke ausgiebig zu fotografieren.

IMG_9629

Abschließend bleib nur dem gesamten Messeteam für diese Veranstaltung zu danken.

TKA + Bilder TSF