Da einige RT-Mitglieder leider nicht am ersten Techniktag teilnehmen konnten, erfolgte noch einmal eine Neuauflage. Wieder wurden von Torsten sämtliche Hohlräume und andere „rostkritische“ Fahrzeugteile untersucht (per Endoskop und scharfem Auge), und wieder war manch ein stolzer SL-Besitzer hinterher etwas weiß im Gesicht… Zum Glück wurden keine „Totalschäden“ gefunden, aber doch so einige Baustellen entdeckt…

(OW)


Kommentare

2014: Techniktag (Fortsetzung) – 01.11.2014 — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
20 ⁄ 10 =


HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>