Herzlich Willkommen auf der Homepage des Regionalclubs RT-45 Rhein-Ruhr

Wir begrüßen unsere Gäste und Freunde der Mercedes-Benz Baureihe R/C 107.

Information über die Entstehung des RT-45.

Dies ist eine chronologische Auflistung aus den Quellen der Clubzeitung „107 Klassik Mercedes-Benz R/C 107 Club Deutschland e.V.“ – recherchiert und zusammen gestellt von der RT Leitung:

Peter Gerken tritt als Mitglied Nr. 180, am Anfang des Jahres 1991, in den Club ein. Er wird bereits im dritten Quartal 1991 Ansprechpartner der Region Rhein-Ruhr.

Im November 1991 wurde der RT Rhein-Ruhr vermutlich gegründet. Das erste Regionaltreffen Rhein-Ruhr fand zunächst in der Niederlassung Duisburg statt.

Standortwechsel noch im selben Jahr, da bereits am 19.01.1992 der Stammtisch des RT Rhein-Ruhr in Essen Kettwig (Haus Seeblick) namentlich erwähnt wird.

Der Ansprechpartner Peter Gerken übergibt den RT Rhein-Ruhr an die Mitglieder Ilka Wember und Herbert Kolanowski. Diese leiten zunächst einmal den RT kommissarisch.

Bei der offiziellen Wahl, werden beide von den Mitgliedern des RT Rhein-Ruhr einstimmig gewählt. Ihnen wird das Amt der Regionalleitung übertragen.

Das Clublokal „Haus Seeblick“, in Essen-Kettwig bleibt.

Im Jahre 1993 scheidet Herbert Kolanowski als RT-Leiter aus, Ilka Wember leitet den RT bis März 1995 alleine weiter.
Im zweiten Quartal 1995, werden die Mitglieder Dieter Jansen Mitglied Nr. 500 und Norman Zimmermann (Mitglied Nr. 550) neue RT-Leiter.

Zum Ende 1995 wird das Clublokal gewechselt und das Restaurant „Silberkuhlshof“ in Essen wird Herberge für den RT.

Im Jahr 1998 wird durch den ständigen Zuwachs von Mitgliedern aus dem gesamten Einzugsgebiet des RT Rhein-Ruhr, der RT so groß, dass die Gründung eines zweiten RT für den Gebietsbereich notwendig wird.

Es entsteht ein neuer Regionaltreff RT 42 „Wuppertal/Bergisches Land“,
R.T. Leiter Peter Wember.

1998 wechselt das Clublokal des RT 45 zum Hotel van der Valk in Gladbeck.

Im Jahr 1999 richtet der RT 45 Rhein-Ruhr das Jahrestreffen des Mercedes Benz R/C 107 SL-Club Deutschland e.V. im Hotel „Van der Valk“ aus.

Im Januar 2000 verstirbt Dieter Jansen.

Im dritten Quartal desselben Jahres tritt Hubert Lange, Mitglied Nr. 355, an die Seite von Norman Zimmermann.

Im vierten Quartal 2008 scheidet Norman Zimmermann, Mitglied Nr. 550, aus der RT-Leitung aus.

Im ersten Quartal 2009 wird Michael Becker, Mitglied Nr. 1118 als Nachfolger von Norman Zimmermann gewählt.

Im Juni 2009 veränderte sich der RT 45.

Einige Mitglieder spalteten sich ab und gründeten unter merkwürdigen Umständen einen neuen RT (47).

Im Januar 2011 hat der RT seinen Treffpunkt gewechselt.

Im Oktober 2017 geben Hubert Lange und Michael Becker nach langjähriger Tätigkeit als RT-Leiter den Staffelstab der RT-Leitung an Andreas Schlüter und Thomas Langer weiter.

Jeden 3. Mittwoch im Monat finden die RT Treffen seitdem in der neuen

Clublokalität “Up de Schmudde“, Dorfheide 48, in 46244 Bottrop-Kirchhellen statt.

Clubabend – Fotos

Zur externen Seite des RT 45